Reiseversicherung

 

Hier geht es zum Online-Antrag zur Reiseversicherung

•Reiserücktritts-Versicherung*
Erstattet werden die vertraglichen Stornokosten einschließlich des Vermittlungsentgelts, wenn Sie die Reise z.B. wegen unerwarteter schwerer Erkrankung oder Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Arbeitslosigkeit nicht antreten können.
Die Versicherungssumme ergibt sich aus dem gebuchten Tarif.
 

•Reiseabbruch-Versicherung*
Erstattet werden Ihnen zusätzliche Rückreisekosten und der anteilige Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, wenn Sie aus versichertem Grund vorzeitig nach Hause reisen müssen.
Die Versicherungssumme ergibt sich aus dem gebuchten Tarif.
 

•Reisekranken-Versicherung*
mit medizinischer Notfall-Hilfe

Bei Krankheit oder Unfall werden die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland und den Krankenrücktransport übernommen. Heilbehandlungskosten in Deutschland sind nicht versichert.
Die Notrufzentrale ist 24 Stunden täglich für Notfälle erreichbar.

•RundumSorglos-Service
Die Notrufzentrale hilft täglich 24 Stunden bei Notfällen während der Reise.
 

•Reisegepäck-Versicherung*
Ersetzt wird der Zeitwert Ihres Reisegepäcks bei Beschädigung oder Abhandenkommen.
Die Versicherungssummen:
pro Einzelperson EUR 2.000,–
pro Familie/Objekt EUR 4.000,–
 

•Verspätungs-Schutz*
Ersetzt werden z.B. die zusätzlichen Beförderungskosten bis € 1.500,-, wenn Sie wegen der Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels Ihr Anschlussverkehrsmittel versäumen.


*Selbstbehalt gemäß den Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen der Würzburger Versicherung in der jeweils gültigen Fassung.


Abschlussfrist: Bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens am folgenden Werktag, möglich.