Wohngebäudeversicherung

Ob Villa, Reihenhaus oder Ferienwohnsitz, alle Eigentümer eines Gebäudes sollten eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Obwohl heute jeder über seinen Versicherungsschutz selbst bestimmen kann, war die Wohngebäudeversicherung in vielen Bundesländern als Schutz gegen den schnell drohenden Ruin bei Schadenfällen bis 1994 sogar gesetzlich vorgeschrieben: ein Indiz dafür, wie wichtig diese Absicherung ist.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gebäude gegen drohende Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel zu versichern. Darüber hinaus kann die Wohngebäudeversicherung durch zahlreiche zusätzliche Deckungseinschlüsse individuell an Ihre persönlichen Belange angepasst werden.

 

Hier finden Sie unseren Vergleichsrechner für Wohngebäudeversicherungen!